Aktuelles

Weihnachtsgrüße

Liebe Mitglieder unseres KV Mittweida


Zum Glück konnten verschiedene Vereine unseres KV das Erntedankfest der Rassegeflügelzucht – unsere Ausstellungen gemeinsam begehen. Auch wenn dies unter beschwerten Bedingungen oder sogar in abgespeckter Form erfolgte. Leider konnten nach dem 21. November in der Risiko behafteten Zeit nur noch zu Hause unserem Hobby frönen.

Danke allen für den geleisteten Einsatz, es ist ja unser Hobby.


Selbst unser Aushängeschild, die LIPSIA musste schweren Herzens kapitulieren. Denn dieser Einsatz, Aufwand sowie Kosten sind ja nochmals in einer ganz anderen Dimension angesiedelt. Wir Züchter geben nicht auf, betreiben unser Hobby auch weiterhin. Wir haben einen ganz klaren Vorsatz, nämlich die Erhaltung der Artenvielfalten als Kulturgut!

Möge das weihnachtliche Licht unsere Kranken bestärken, den Trauernden in ihren Familien halt und Hoffnung geben.

Wir Menschen wachsen mit unseren Aufgaben, all dies ist nur miteinander möglich.

Frohe Weihnacht euch allen und euren Familien verbunden mit den besten Wünschen für das Jahr 2022 - bleibt alle gesund.

 

Euer KV Mittweida


 

27. Delegiertenversammlung & Kreiszüchtertag

Coronabedingt und durch die sinkenden Teilnehmerzahlen der letzten Jahre haben wir die drei Veranstaltungen Delegiertenversammlung, Kreiszüchtertag und erweiterte Vorstandssitzung mit Vorsitzenden und Zuchtwarten zusammengefasst. Die Veranstaltung fand am 17.09.2021 19.00 Uhr in der Gaststätte "Zur Hundsnase" In Hoyersdorf statt.
 
Den Anfang bildete Zuchtfreund Dr. Golze mit einem Vortrag über die Gänsezucht.
 
 
Vom Vorstand wurde der nachfolgende Rechenschaftsbericht verlesen:
 
Typ Name Title Size
Bericht%202021%20Internet.pdf 0 Byte

 

Bei den Wahlen zum Vorstand gab es einige personelle Veränderungen, da die Zuchtfreunde Klaus Anker (Jugendobmann) und Andre Liebing (Kassierer) ihre Ämter auf persönlichen Wunsch niederlegten.
Für das Amt des Jugenobmannes wurden erstmals mit Janett Bauch (RGZV Mittweida) und Andre Spreer (RGZV Altgeringswalde) zwei Zuchtfreunde gewählt. Das Amt des Kassierers begleitet jetzt Heiko Weidner (KTZV Königshain).

 

Kreisrassegeflügelschau

Coronabedingt gekürzt fand am 13.11.2021 fand die Kreisrassegeflügelschau des KV Mittweida im Vereinsheim Erlau statt.

 

Im Rahmen der Kreisschau in Erlau wurden folgende Kreismeister ermittelt:

Groß- und Wassergeflügel
1. Pommerngänse grau Spreer, Karl 285 Pkt.
2. Laufenten wildfarbig Wolf, Anja 284 Pkt.
3. Zwergenten blau-gelb Spreer, Karl 284 Pkt.
Hühner
1. Welsumer rost-rebhuhnfarbig Ahnert, Wolfgang 382 Pkt.
2 New Hampshire braun Heinze, Manfred 379 Pkt.
3. Dt. Wyandotten gelb-schwarzgesäumt Scharf, Sebastian 376 Pkt.
Zwerghühner
1. Dt. Zwerg-Wyandotten schwarz Wisbar, Siegfried 379 Pkt.
2. Zwerg-Rhodeländer dunkelrot Hammer, Joachim 378 Pkt.
3 Zwerg-Seidenhühner gelb Bauch, Janett 377 Pkt.
Tauben
1. Sächsischer Weißschwanz rot Wolf, Dieter 379 Pkt.
2. Coburger Lerche gelercht Langer, Rene 378 Pkt.
3 Thüringer Schwalbe blau mit sschwarzen Binden  Rundhaube Knoblauch, Steffen 377 Pkt.
Jugend
1. Federfüßige Zwerghühner gestreift Wolf, Lea-Yasmin 94,50 Pkt.
2. Zwerg-Yokohama weiß-rotgezeichnet Kugler, Hannah-Lenah 94,25 Pkt.
3. Zwerg-Australorps schwarz Arnold, Louis 93,25 Pkt.
Vereine
1. Erlau 1436 Pkt.  
2. Wechselburg 1418 Pkt.  
3. Milkau 1417 Pkt.  


 

20 Jahre Vorsitzender des KV Mittweida

Im Rahmen der Eröffnung der Kreisrassegeflügelschau in Erlau ehrten wir Zuchtfreund Joachim Hammer für seine 20jährie Arbeit als Vorsitzender des KV Mittweida.


 

27. Kreisjunggeflügelschau

Am 23./24.10.2021 fand die 27. Kreisjunggeflügelschau des KV Mittweida im Gasthof „Zur Hundsnase“ in Hoyersdorf statt. Gezeigt wurden 349 Tiere. Die Ausstellung wurde wieder ansprechend gestaltet.

Nachfolgend die V-Tiere und Eindrücke von der Schau: